Richtlinien für besondere Umstände und das Coronavirus (COVID-19)
Zuletzt aktualisiert am 19. März 2020

Am 11. März hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Ausbruch des Coronavirus (COVID-19) zu einer globalen Pandemie erklärt. Seitdem hat sich das Virus rasant verbreitet. Dies hat Regierungen auf der ganzen Welt dazu veranlasst, rasch zu handeln, um die Ausbreitung von COVID-19 zu verlangsamen.

Als Reaktion bieten wir für Buchungen, die von COVID-19 betroffen sind, die folgende Abdeckung im Rahmen unserer Richtlinien für besondere Umstände, um unsere Kunden zu schützen und mehr Klarheit zu schaffen. Bitte kehre regelmäßig auf diese Seite zurück, um über Aktualisierungen zur Abdeckung auf dem Laufenden zu bleiben.

Aufgrund der sich schnell ändernden Lage halten wir uns an die gesetzlichen Bestimmungen in Rheinland-Pfalz, welche hier nachgelesen werden können.

Des weiteren gelten verschärfte Hygienemaßnahmen, unter anderem das Tragen eines Mundschutzes, besonders sorgfältiges Reinigen der Räumlichkeiten und limitierten Zugang für einzelne Kunden um Kontakte möglichst zu vermeiden.

Wir bitten Sie, uns bei Fragen zu kontaktieren und bedanken uns fuer Ihre Treue.