Natürliche Microblading Augenbrauen in Ingelheim am Rhein

Jetzt anrufen und von unseren Experten beraten werden!

|Alle drei Microblading Arbeiten wurden bei Oniro von Melina durchgeführt. Bei jeder Kundin wurde eine andere Farbe verwendet, um ein passendes Ergebnis zu erzielen.|

Sie wünschen sich natürliche Augenbrauen, die stets gepflegt aussehen, zu Ihnen passen und Ihrem Gesicht einen charismatischen Ausdruck verleihen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Vorher-Nachher Bilder

 Wir bieten Ihnen mit unserem Microblading an, genau diesen Effekt zu erzielen. Denn häufig passiert es durch falsches Zupfen der Augenbrauen oder auch einfach aufgrund des fortschreitenden Alters, dass die eigenen Augenbrauen nur spärlich oder stellenweise auch gar nicht mehr nachwachsen. Die Lücken mithilfe eines Augenbrauenstifts oder Augenbrauenpuders zu füllen ist dann oft die vorrübergehde Lösung. Dies ist jedoch oft zeitaufwändig, gelingt nicht immer so, wie man es sich vorstellt und ist auch häufig schon zu weit von der gewünschten Natürlichkeit und Symmetrie entfernt. Ganz zu schweigen davon, wie leicht das Ergebnis über den Tag verwischt, besonders durch Sport oder beim Schwimmen. Dank der neuesten Microblading-Technik ist es jedoch möglich, feinste Härchen zu ersetzen und den Wunsch nach perfekten und zugleich natürlichen Augenbrauen zu erfüllen. 

Was ist Microblading?

Microblading ist ein Weg, um natürliche sowie permanente Augenbrauen zu bekommen. Das eignet sich vor allem für jene, die mit der Dichte oder Form ihrer Augenbrauen unzufrieden sind.

Es handelt sich dabei um eine spezielle Pigmentiertechnik, bei der man täuschend echte, dauerhafte Härchen aufgezeichnet bekommt.

Wie funktioniert diese Methode?

Im Unterschied zum Permanent Make-Up wird hier aber keine Maschine verwendet. Die Härchen werden sehr fein mit dem sogenannten Blade (Stift mit kleinen, aneinander gesetzten Nadeln), in die Haut gezeichnet bzw. leicht geritzt.

 

Wie lange dauert und hält eine Microblading-Behandlung?

Je nach Hauttyp, Stoffwechsel und Umwelteinflüsse hält das Microblading etwa 1-4 Jahre. Wenn es blasser wird, kann man es ganz einfach auffrischen lassen. Bei der Nachbehandlung werden die bereits gebladeten Härchen intensiviert und auch Lücken wieder aufgefüllt.

  • Erfahrung & Professionalität

    Dank meiner langjährigen Erfahrung seit 2011 in renommieren Studios und intensiven Schulungen bei Marktführern der Branche sowie regelmäßigen Perfektionstrainings kann ich eine professionelle, zeitgemäße Arbeit durch Berücksichtigung der neusten Trends mit erstklassigen Ergebnissen bieten.

  • Präzision & Qualität

    Gerade bei permanentem Make-up und Microblading, dem Arbeiten an Lidstrichen und Augenbrauen, ist eine präzise Arbeit sehr wichtig, worauf ich besonders großen Wert lege. Ebenso wichtig ist die Qualität der verwendeten Pigmente und Geräte für ein perfektes Ergebnis.

  • Individualität & Natürlichkeit

    Jedes Gesicht ist individuell. Mein Bestreben ist es, die natürliche Schönheit zu betonen, deshalb ermittle ich anhand Ihrer persönlichen Gesichtsmorphologie sowie des Goldenen Schnitts und Ihren Vorstellungen die zu Ihnen passende Form und Farbe, bei Lippen, Lidstrichen und Augenbrauen.

Wir beraten euch gerne!

Nach einem Vorgespräch wird bei der erstmaligen Behandlung anhand der Gesichtsmorphologie sowie des Goldenen Schnitts die perfekte Form und Platzierung der Brauen gefunden. Diese zeichne ich vor und zeige sie Ihnen vorab, um Ihre Wünsche und Meinung zu berücksichtigen. Erst wenn Sie vollkommen zufrieden mit der Vorzeichnung sind, beginne ich mit der Pigmentierung.

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder über das Kontaktform für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

|Microblading Arbeiten von Melina in Mailand gearbeitet.|

Damit man ein schönes Endergebnis und perfekte Augenbrauen erhält, gibt es ein paar Pflegetipps, die man nach der Behandlung beachten sollte. Ein gutes Microblading kann nämlich nur erreicht werden, wenn man sich auch an die Pflegeanweisungen hält!

Für etwa 2 Wochen nach der Behandlung sollte man Sonne, Solarium, Sauna und Schwimmbad meiden. Auch Sport, wegen Schwitzen, ist nicht ideal!

Fragen und Antworten Microblading

Natürlich gibt es sehr viele Fragen rund um das Thema Microblading. Da e sich um unser Gesicht handelt, ist es essentiell, umfassend informiert zu sein. Hier versuchen wir die häufigsten Fragen zu klären, zögern Sie jedoch nicht, uns bei weiteren Fragen zu kontaktieren. Wir freuen uns darauf, euch persönlich beraten zu dürfen!

Microblading ist ein spezielles Verfahren, entsprungen aus dem klassischen Permanent Make-up, bei dem Farb-Pigmente mit einem besonders kleinen Blade und somit mit einzelnen, sehr feinen Schnitten unter die Haut gebracht werden. Die Technik ermöglicht das Zeichnen feiner Härchen, die von echten Augenbrauen nicht unterschieden werden können. Das Besondere an Microblading ist, dass es sich um eine manuelle Technik für die Zeichnung semi-permanenter Augenbrauen handelt. Mithilfe des Goldenen Schnitts sowie anhand der Gesichtsmorphologie ermittle ich die für Sie ideale Form und Platzierung der Augenbrauen. So können Sie sich sicher sein, dass Ihre neuen Augenbrauen perfekt auf Sie und Ihr individuelles Gesicht abgestimmt werden. Selbstverständlich können Sie bei der Vorzeichnung Ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche einbringen.


Microblading eignet sich für fast jeden, der fehlende Härchen ersetzen und Lücken füllen möchte und für jene Personen, die Wert auf ästhetische und natürliche Augenbrauen legen. Mit Microblading sind perfekte Augenbrauen innerhalb kürzester Zeit möglich. Wenn Sie jedoch über eine tendenziell grobporige, unreine Haut verfügen oder zu stärkerer Schweißbildung neigen, empfehlen wir eine Behandlung mit unserem Permanent Make-up-Gerät, da Microblading in diesem Fall nicht besonders gut hält.

Da Schmerzen subjektiv empfunden werden, variiert dies auch bei der Microblading-Behandlung. Tendenziell ängstlichere Patienten neigen oftmals zu stärkerem Schmerzempfinden, wohingegen manche Kunden das Gefühl mit dem Zupfen von Augenbrauen vergleichen. Die Behandlung lässt sich grundsätzlich sehr gut aushalten.


Selbstverständlich zeige ich Ihnen vor der tatsächlichen Pigmentierung, wie Ihre Augenbrauen aussehen werden. Denn ich zeichne diese vor und nehme mir dafür viel Zeit, um diverse Faktoren zu berücksichtigen. Bei der Vorzeichnung für ein Permanent Make-up achte ich sowohl auf die Symmetrie, auf die Form als auch auf die Wünsche des Kunden. Erst dann, wenn die optimale Form der Augenbrauen erreicht ist und sie Ihnen gefällt, beginne ich mit der Pigmentierung. Eine Standard-Lösung gibt es nicht, da jeder Kunde individuell ist. Mittels des Goldenen Schnitts erstelle ich speziell auf Ihr Gesicht abgestimmte Augenbrauen. Hierzu messe ich im Vorfeld die Augenbrauenform mit einem speziellen Zirkel aus und kontrolliere die Symmetrie der vorgezeichneten Brauen. Sie können sich also sicher sein, dass nichts dem Zufall überlassen wird und Sie bei Ihrer Form mitentscheiden können.


Etwa 40 % der gezeichneten Härchen können nach der Erstbehandlung verloren gehen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen eine Nachbehandlung, die zwischen zwei Wochen und einem Monat nach dem ersten Termin stattfinden sollte. Vermutlich erscheinen Ihnen die Härchen in den ersten Tagen sehr dunkel. Dies ist jedoch normal, denn mit der Zeit hellen die Pigmente um etwa 40 % auf. Sollte Ihnen die Farbe der gezeichneten Härchen also zu dunkel sein, haben Sie einfach ein wenig Geduld. Wie lange das Microblading hält, hängt insbesondere davon ab, wie hoch der Fettgehalt Ihrer Haut ist. Je höher dieser ist, desto kürzer bleiben die Farbpigmente in der Haut. Auch die Sonneneinwirkung und Schweißbildung beeinflussen dies. Durchschnittlich hält Microblading ungefähr ein bis vier Jahre.