Raue, trockene Hände vom häufigen Desinfizieren und Händewaschen?

Bye Bye raue Hände!

Trockene, raue Hände können ganz schön unangenehm sein. Hier sind unsere Handpflege Tipps für das häufige Händewaschen und Desinfizieren!

Gerade jetzt ist mehrmaliges und langes Händewaschen und desinfizieren der Hände unabdingbar! Was aber macht das mit unserer Haut? Sie wird spröde, rau, trocken und rissig. Genau da ist hochwertige Pflege notwendig.
Die intensiv pflegende Handcreme mit dem Marine Care Komplex aus Meerschlickextrakt, Grünalgenextrakt und Meersalz hilft bei trockener und rissiger Haut.
Baumwollsamenöl legt sich wie ein Handschuh um die Haut und schützt und regeneriert diese.

Ganz einfach lässt sich auch abends auf dem Sofa beim Entspannen etwas für die Hände tun: Ein Handpeeling zum Einwirken oder die pflegende Handcreme als Maske mit einem Baumwollhandschuh für eine Stunde einwirken lassen. 

Meine Empfehlung: die la mer Handpflegecreme Basic Care Med! Für Euch zum Vorteilspreis von 15€.
Bitte bestellt in unserem Onlineshop, damit wir Euch auch in Zukunft wieder persönlich beraten können. Liebe Grüße, eure Andrea!

Nicht vergessen: In allen Situationen Hände schützen

Wichtig in diesen Zeiten ist auch, die Hände im Alltag so gut wie möglich zu schützen, also beim Spülen und Putzen Gummi-Handschuhe tragen. Wenn das alles nicht hilft, und die Haut weiterhin dauerhaft ausgetrocknet, gerötet oder sogar gerissen ist, dann sollte man besser zum Arzt gehen. Denn wunde Stellen können immer Krankheitserreger begünstigen.

Recommended Posts